Wie ein Baum

Seminare und Workshops

Das Wort "Seminar" kommt aus dem lateinischen und bedeutet "Baumschule, Pflanzschule", abgeleitet aus "seminare", was "säen" bedeutet. 
Zu verschiedenen Themen laden wir also ein, auf unterschiedliche Weisen neue Samen zu säen, um die persönliche Entwicklung und Heilung zu unterstützen, den Erfahrungsraum zu erweitern, altes abzulegen, damit neues in unserem Leben erwachen bzw erwachsen kann !
Weitere Seminare biete ich übrigens in Form von Bildungsurlaub an !

 

  • Schamanische Schnuppertage mit Jutta Quja

    Die Welt der Schamanen erkunden

    Was ist ein Schamane? Was tut er?
    Wie spricht man mit der Natur und wie hört man die Natur sprechen?
    Wie kann ich mich wieder als Teil des großen Ganzen und lebendig fühlen?

    Antworten auf diese und weitere Fragen bieten die schamanischen Schnuppertage. Hier öffnet sich ein Raum, in dem Schamanismus praktisch erprobt wird:

    Wir liegen im Wald auf dem Boden und befragen Großmutter Erde.
    Wir lauschen der Trommel und singen schamanische Lieder.
    Wir reisen zum Rasselrhythmus in andere Welten.
    Wir sprechen mit Bäumen und lernen uraltes Wissen kennen.
    Wir treffen einander im Kreis und sind wahrhaftig.
    Wir tauchen in die Tiefe und begegnen den Kräften,

    gemeinsam gehen wir erste Schritte auf dem schamanischen Weg.

    Im Juli werden wir Seelenteile–Rückholung kennenlernen, ein schamanischer Heilungsweg.
    Im Oktober, beim schamanischen Aufstellen, lernen wir Probleme von anderen Seiten zu betrachten und erproben neue Lösungen.

    Voraussetzungen: Es sind keine Vorkenntnisse nötig.

    Und wie geht es danach weiter?

    Wer nach den Kennenlerntagen die Erfahrungen vertiefen möchte, kann an
    weiteren Einzelveranstaltungen im YogaRaum oder an der schamanischen Jahresgruppein der Eifel oder der kleine schamanischen Jahresgruppe in Gummersbach teilnehmen. Hier kann die schamanische Welt sehr umfangreich, unmittelbar und lebendig erlebt werden — eine zutiefst heilsame Erfahrung.

    22. Juli 2018 - Thema: Seelenteilerückholung
    Schamanische Heilung nach Schock, Trauma, Unfall, Operation u.ä. Infos hier und hier !

    20.Oktober - Thema: Schamanische Familienaufstellung
    Einführung in die Aufstellungswelt — Probleme von anderen Seiten betrachten, Wissen aus neuen Quellen schöpfen, Lösungen entstehen lassen. Infos

    Ort: Gummersbach YRGM
    Zeit:[nbsp11.00 Uhr bis ca 18.30 Uhr
    Kosten: je Termin 75€ (ermäßigt 60€)
    Leitung: Jutta Quja Hartmann (zur Seite)

    tl_files/schnepp/textbilder/DSCN4429_Ausschnitt.jpg




  • Nacht der Höhle
    Geborgen im Schoß von Großmutter Erde - näher kann man ihr kaum sein als in einer Höhle !
    Zwei-drei Autostunden von hier bietet sich die Gelegenheit dazu. Wir werden den Wald genießen, schamanisch reisen und eingemurmelt-schlafend Kraft tanken.
    Vielleicht ruft es Dich laut oder leise-sanft, lasse Dich tragen von der Gruppe. Wahrlich - ein für jedermann mögliches und wunderbares Abenteuer !
    Ort: Start Gummersbach YRGM
    Zeit: wird noch bekannt gegeben  16.00 Uhr - nächsten Tag 12.00 Uhr
    Kosten: 60,00 €
    Leitung: Christof Schnepp
    tl_files/schnepp/textbilder/OM140027.JPG


 

 

 

 

 

 

Mehr Informationen geben wir gerne persönlich per Telefon oder Kontaktformular (hier) und weitere Veranstaltungen finden Sie in der Terminübersicht !